Das Heidedorf Ladbergen

Die Gemeinde Ladbergen liegt im Tecklenburger Land in der Mitte zwischen den Großstädten Münster und Osnabrück, die zirka 26 bzw. 29 Kilometer entfernt sind. Aufgrund der zentralen Lage zwischen diesen beiden Oberzentren ist Ladbergen mit einer hervorragenden Verkehrsinfrastruktur ausgestattet: die Autobahn 1 (Anschlussstelle Ladbergen), die Bundesstraße 475, der Dortmund-Ems-Kanal (Kanalhafen Ladbergen) als westliche Gemeindegrenze sowie der internationale Verkehrsflughafen Münster/Osnabrück (FMO) in Greven-Hüttrup befinden sich nur wenige Kilometer vom Ortskern entfernt.

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten

Heimatmuseum Ladbergen

Heimatmuseum

Das Heimatmuseum wird durch den örtlichen Heimatverein auf einem ortsnahen Bauernhof (Jasper-Hildebrand) geführt und gepflegt. Dort kann man sich über das frühere Leben in Ladbergen informieren.

Schuhmachermuseum Ladbergen

Schuhmachermuseum

Das Schuhmachermuseum entstand durch private Initiative ebenfalls auf einem Bauernhof in der Nähe des Dortmund-Ems-Kanals (Hof Wibbeler).

Königs Backes Ladbergen

Königs Backes

Königs Backes = Königs Backhaus ist das älteste Gebäude Ladbergens, erbaut im Jahre 1624. Das kleine Häuschen wurde vom Heimatverein restauriert. Hier besteht die Möglichkeit, dem Bäcker beim Backen des Brotes über die Schulter zu sehen.

Getreidemühle Erpenbeck

Getreidemühle Erpenbeck

Die Mühle liegt auf einem Teil der Ländereien des Guts Erpenbeck. Hierbei handelt sich um eine 1840 fertiggestellte Öl-, Boke- und Zichorienmühle, deren Restaurierung 1991 ihren Abschluss fand. Der Besuch ist grundsätzlich im Rahmen einer Mahlvorführung möglich.

Waldsee Ladbergen

Waldsee und Buddenkuhle

Waldsee und Buddenkuhle bieten neben dem Badebetrieb in beiden Seen auch je einen Campingplatz für Kurz- und Dauer-Camper sowie einen Gastronomiebetrieb.

FMO - Flughafen Münster/Osnabrück

FMO: Flughafen Münster/Osnabrück

Von einer Aussichtsplattform kann man die am Flughafen Münster/Osnabrück startenden und landenden Flugzeuge beobachten.

Wildfreigehege Nötteler Berg

Wildfreigehege Nöttle Berg

Unweit von Ladbergen (ca. 3 km), auf dem Gebiet der Nachbargemeinde Saerbeck gelegen, befindet sich mit dem Wildfreigehege Nöttle Berg ein beliebtes Ausflugsziel im Münsterland. Hier findet der Besucher Wolf, Bison oder Reh.

Freilichtspiele Tecklenburg

Freilichtspiele Tecklenburg

Die Freilichtbühne Tecklenburg ist das bisher größte Freilichtmusiktheater Deutschlands. In der Ruine der Burg Tecklenburg werden seit 1924 Theaterstücke, Opern, Operetten, Musicals und andere Musikveranstaltungen aufgeführt.

Münsterland aus der Luft

Münsterland

Erkunden Sie auf Wanderungen im Tecklenbuger Wald, Fahrradtouren am Dortmund-Ems-Kanal oder Ausritten durch die Heide das wundervolle Münsterland mit all seinen Schönheiten. Kartenmaterial und Empfehlungen bekommen Sie von uns.